Widerrufsrecht

§ 1 Geltungsbereich, Allgemeine Bestimmungen

(1) Zwischen Verkäufer, dem Webshop als Anbieter und dem Kunden gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung für alle Kaufverträge, die zwischen dem Verkäufer und Kunden über den Webshop Thorsten Tiesnes zustande kommen. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Verkäufer stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

(2) Die Angebote von Thorsten Tiesnes richten sich an Verbraucher und Unternehmer. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen Tätigkeit handelt.

(3) Die Vertragssprache ist ausschließlich die deutsche Sprache.

 

 § 2 Vertragsschluss

(1) Die im Thorsten Tiesnes angebotenen Waren sind kein rechtlich verbindliches Angebot, sondern stellen ein unverbindliches Angebot an den Kunden dar, Angebot für diese Waren abzugeben. Der Kunde kann aus dem Sortiment des Thorsten Tiesnes Waren, insbesondere Artikel aus dem Bereich Friseurbedarf, Mode und Schmuck zunächst unverbindlich auswählen und diese über die Schaltfläche „in den Warenkorb“ in einem sogenannten Warenkorb sammeln. Erst nach Eingabe der für die Abwicklung der Bestellung erforderlichen persönlichen Daten gibt der Kunde im abschließenden Schritt des Bestellvorganges über die Schaltfläche „zahlungspflichtig bestellen“ ein verbindliches Angebot zum Kauf der in dem Warenkorb befindlichen Waren ab. Die Abgabe von Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen.

(2) Vor dem Abschicken des Angebotes über die Schalfläche „zahlungspflichtig bestellen“ ist der Kunde aufgefordert seine Eingaben zu überprüfen. Vor dem Abschicken kann der Kunde sein Angebot einsehen und jederzeit ändern. Bei Eingabefehlern besteht vor Abgabe des verbindlichen Angebotes die Möglichkeit über die „Statusanzeige“ des Bestellvorgangs auf vorherige Stufen im Bestellprozess zurückzuspringen oder die in dem Warenkorb befindlichen Waren zu entfernen und/oder über die „Zurück-Schaltfläche“ des verwendeten Browsers zu der vorherigen Artikelseite zurückzuspringen, um neue Angaben zu machen.

(3) Der Kunde kann sein Angebot jedoch nur dann abgeben, wenn er durch Klicken auf die Schaltfläche „AGB akzeptieren“ diese allgemeinen Vertragsbedingungen akzeptiert und in seinen Antrag aufgenommen hat und durch Klicken auf die Schaltfläche „Widerrufsbelehrung/Muster-Widerrufsformular über das nur Verbrauchern zustehende Widerrufsrecht belehrt wurde, sowie das Muster-Widerrufsformular zur Kenntnis genommen hat.

(4) Unmittelbar auf das verbindliche Angebot des Kunden der im Warenkorb enthaltenen Waren über die Schaltfläche „zahlungspflichtig bestellen“ erfolgt durch Thorsten Tiesnes die Bestätigung des Eingangs der Bestellung zusammen mit der Annahme der Bestellung durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. In dieser E-Mail, jedoch spätestens bei Lieferung der Ware, wird der Vertragstext (bestehend aus Bestellung, AGB, Widerrufsbelehrung, Widerrufsformular) dem Kunden auf einem dauerhaften Datenträger (E-Mail oder Papierausdruck) zugesandt. In dieser E-Mail-Bestätigung sind die wesentlichen Informationen der Bestellung aufgeführt, diese kann über die Funktion „Drucken“ ausgedruckt werden.

Ein bindender Vertrag kann wie folgt zustande kommen:

  • Wenn der Kunde die Zahlung mittels Kreditkarte gewählt hat, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Kreditkartenbelastung zustande.
  • Wenn der Kunde Zahlungsart PayPal wählt, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung mit PayPal zustande.
  • Wählt der Kunde die Zahlungsmodalität SOFORT Überweisung kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Bestätigung an die SOFORT GmbH zustand.

 

(5) Der Vertragstext wird durch Thorsten Tiesnes nicht gespeichert und ist daher nachträglich bei Thorsten Tiesnes nicht abrufbar.

 

§ 3 Lieferung, Warenverfügbarkeit

(1) Eine Lieferung der bestellten Waren durch Thorsten Tiesnes erfolgt nur an Kunden, welche ihre Lieferadresse in einem der, über die Schaltfläche „Versandkostentabelle“ abrufbaren, aufgeführten Länder haben und in diesem Land auch eine Lieferadresse angeben können. Eine Lieferung in andere Länder erfolgt nicht.

(2) Die von uns angegebene Lieferzeit berechnet sich vom Zeitpunkt der Auftragsbestätigung, vorherige Zahlung des Kaufpreises vorausgesetzt (außer beim Rechnungskauf). Sofern für die jeweilige Ware im Rahmen des Bestellprozesses keine oder eine abweichende Lieferzeit angegeben ist, kann die Lieferzeit für das jeweilige Land in der über die Schaltfläche „Versandkostentabelle“ aufrufbare Versandkostentabelle eingesehen werden. Diese Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands zwischen zwei bis zu fünf Werktage. Die Lieferzeit für die in der Versandkostentabelle aufgeführten Länder beträgt bis vier Werktage.

(3) Die Lieferung der Waren erfolgt durch ein von Thorsten Tiesnes beauftragtes Transportunternehmen zu den in der Artikelbeschreibung angegebenen Versandkosten, diese sind von dem Kunden zu tragen. Mit der Lieferung wird deutschlandweit grundsätzlich DHL beauftragt, ein Auslandsversand in die in der Versandkostentabelle aufgeführten Länder erfolgt regelmäßig durch die Firma United Parcel Service (UPS). Bei Nutzung der Paketankündigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre E-Mailadresse einmalig an die Post DHL Group bzw. United Parcel Service zu diesem Zwecke weitergeben. Die Transportunternehmen stellen sicher, dass die E-Mailadresse ausschließlich zum Zweck der sendungsbezogenen Information verwendet und nicht an Dritte weiter gegeben wird - außer in gesetzlich vorgeschriebenen Fällen.

(4) Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des ausgewählten Produktes verfügbar, teilt Thorsten Tiesnes diese dem Kunden in der Auftragsbestätigung unverzüglich mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sieht Thorsten Tiesnes von einer Annahmeerklärung ab. Der Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.

(5) Ist das vom Kunden bestellte Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt Thorsten Tiesnes dies dem Kunden ebenfalls unverzüglich mit. Bei einer Lieferverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten, das gesetzliche Widerrufsrecht des Kunden wird hiervon nicht berührt. Auch handelsexpert.de ist in diesem Fall berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Vom Kunden eventuell bereits geleistete Zahlungen werden unverzüglich erstattet.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Zuletzt angesehen